Qualitätsstufen in Österreich

Tafelwein: mindestens 10,6° KMW (Klosterneuburger Mostwaage)

Landwein: mindestens 14° KMW

Qualitätswein: mindestens 15° KMW

Kabinettwein: mindestens 17° KMW

Prädikatsweine:

  • Spätlese: mindestens 19° KMW
  • Auslese: mindestens 21° KMW
  • Beerenauslese: mindestens 25° KMW
  • Eiswein: mindestens 25° KMW (Wein ausschließlich aus Trauben, die beim Lesen und beim Pressen gefroren waren)
  • Strohwein: mindestens 25° KMW (Wein aus vollreifen und zuckerreichen Beeren, die vor dem Keltern mindestens drei Monate auf Stroh, Schilf gelagert oder an Schnüren oder ähnlichem aufgehängt waren)
  • Ausbruch: 27° KMW
  • Trockenbeerenauslese: 30° KMW

Zurück zur Übersicht